Lebenslauf-Fotocollage

Haben Sie jede Menge Bilder eines Ihnen nahestehenden
Menschen, die von der Vergangenheit bis zur Gegenwart reichen?
Dann erstellen Sie einen fantastischen Lebenslauf
in der Form einer Fotocollage.
Fotobuch

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen und persönlichen Geschenk sind, wird diese Fotocollage genau das Richtige sein. Solange Sie genügend Bilder Ihres Freundes oder Verwandten besitzen, können Sie eine wunderschöne Collage anfertigen, die manche Momente wieder in Erinnerung rufen wird, welche schon Jahre zurückliegen. Sie können sich dabei aussuchen, ob Sie die Fotos in eine chronologische Reihenfolge bringen möchten oder die Bilder beliebig verteilen - einfach so wie es am besten aussieht.

Wie Sie eine Lebenslauf-Collage erstellen

Als Erstes wählen Sie die Bilder aus, die Sie gerne verwenden möchten. Schauen Sie nach, ob Sie für jeden Lebensabschnitt der Person ein Bild finden können, damit Sie das bestmögliche Resultat erzielen. Es ist eine gute Idee, auf Ihrem Computer einen separaten Ordner anzulegen, wo Sie alle Fotos an einem Ort aufbewahren, um das Auwählen der Fotos ein wenig leichter zu gestalten.


Sie müssen nicht ausschließlich digitale Fotos für Ihre Collage verwenden, Sie können auch Fotos aus Büchern oder Fotoalben nehmen und diese einscannen. Alternativ können Sie diese auch mit einer Digitalcamera oder einem Handy abfotografieren. Wenn Sie nicht genügend Fotos haben, um die Collage anzufertigen, dann fragen Sie am besten Freunde oder Verwandte, ob jene eventuell Fotos für Sie haben, die Sie verwenden können.

Fotocollage bearbeiten

Haben Sie alle nötigen Fotos zusammengetragen, dann gehen Sie zum Collage-Maker und wählen ein Design. Wählen Sie ein Grunddesign mit Raster aus, um optimale Resultate zu erzielen. Daraufhin können Sie das Design individuell bearbeiten und auswählen, wie viele Fotos Sie einfügen möchten.


Sie haben die Möglichkeit, die Fotos in eine chronologische Reihenfolge zu bringen oder Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und sie ganz nach Ihrem Belieben verteilen.


Beginnen Sie mit Ihrer eigenen Collage >>>

Scannen der Fotos

Zusatztipps

Sollten Sie in Ihrer Collage alte Fotos benutzen, dann müssen Sie einige davon höchstwahrscheinlich einscannen. Stellen Sie beim Scannen der Fotos sicher, dass sie einen qualitativ hochwertigen Scanner benutzen und die Auflösung so hoch wie möglich stellen. Achten Sie auch darauf, immer im JPG-Format zu scannen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Bildqualität gut genug ist, denn der Collage-Maker prüft jedes Bild automatisch im Hinblick darauf, ob die Auflösung für den Druck ausreichend ist.

EasyCollage

9.7
9.7 /10 basierend auf 627 Bewertungen
Was unsere Kunden über uns sagen